20.10.01 13:29 Uhr
 319
 

CDU-Chef Merz: Wowereit will Stimmen holen, weil er schwul ist

In Bad Bellingen, wo zur Zeit ein CDU-Bezirksparteitag stattfindet, griff Fraktionschef Merz den Bürgermeister und SPD-Spitzenkandidaten für die Berliner Wahl Wowereit scharf an.

Dabei sagte Merz, Wowereit nutze seine Homosexualität für den Wahlkampf. Sein schwules Outing setze er aggressiv zum Stimmenfang ein. Dies schade dem Familienbild des Grundgesetzes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, CDU, Stimme, homosexuell, Klaus Wowereit
Quelle: www.welt.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?