20.10.01 12:13 Uhr
 463
 

Asien: Christliche Minderheit von Islamisten bedroht

Seit den Wahlen des 1. Oktobers fühlen sich die Christen in Bangladesch bedroht.

Seit diesem Zeitpunkt gehören nämlich zwei islamistische Partien, die im Wahlkampf mit dem Endziel einer „Islamischen Republik“ geworben hatten, zur Nationalversammlung.

In dem südasiatischen Land stellen Christen eine sehr kleine Minderheit dar. Der Islam ist Staatsreligion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Islam, Christ, Asien, Islamist, Minderheit
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"