20.10.01 12:05 Uhr
 2.557
 

Deutscher Milliardär kaufte 35 Quadratkilometer großes Anwesen

Die wunderbare Finca 'Es Fangar' ist 35 Quadratkilometer groß. Das ist ein Prozent der Insel Mallorca. Das Anwesen gehörte früher dem Multimillionär Pedro Armstrong. Seine Familie wurde auf der Insel Puerto Rico reich.

Pedro Armstrong fuhr das Gelände immer mit einem Rolls-Royce ab. Jetzt kaufte das Anwesen ein deutscher Milliardär. Doch er möchte anonym bleiben. Der deutsche kaufte das Anwesen für sein Privatvergnügen.

Ein enger Vertrauter des früheren Bestizers behauptet, dass der deutsch Milliardär 50 - 100 Millionen Mark dafür hingeblätter hat.


ANZEIGE  
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Milliardär, Anwesen
Quelle: www.bild.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Regierung will armen Rentnern an Weihnachten Millionen Euro zahlen
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?