20.10.01 11:47 Uhr
 52
 

Wie Medienstars prominent werden und bleiben

Medienstars wie Verona Feldbusch, Jenny Elvers oder Nadja Abdel Farrag haben keine Sportrekorde erziehlt, haben nichts politisches gemacht, haben auch in keinem wichtigen Film mitgespielt.

Trotzdem haben sie ein großes Publikum. Sie haben es nach Meinung von Hans-Bernd Brosius nur geschafft weil sie es schafften die "eigene Person als Marke in den Medien zu etablieren".

Hans-Bernd Brosius ist der Professor für Kommunikationswissenschaft in München.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Medium
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?