20.10.01 11:05 Uhr
 192
 

16 Schafe gerissen - Jetzt wurde der Luchs erschossen

Ein bösartiger Luchs wurde jetzt im Kandertal im Kanton Bern`s gnadenlos erschossen. Er hatte zuvor 16 Scharfe gerissen.

Die Genehmigung kam vom zuständigen Jagdinspektorat, die den Abschuss des Raubtieres beschlossen hatten.

Erschossen wurde der weibliche Luchs
am Donnerstagabend, er wurde in flagranti erwischt, als er zu seiner Beute zurückkehrte. Man erlegte den Luchs aus 70m Entfernung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Schaf
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Hitler und Fritzl: Deutsche stehen extrem auf Kindersex
Allah statt Darwin: Türkei streicht Evolutionstheorie aus dem Lernplan
Gelsenkirchen: Luchs bricht über zugefrorenen Wassergraben aus Zoo aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drachenstadt: Entführte Kinder befreit
Neues Pokémon Mobile-Game erschienen
"All Of Me"-Songwriter John Legend klagt den Rassismus an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?