20.10.01 11:05 Uhr
 192
 

16 Schafe gerissen - Jetzt wurde der Luchs erschossen

Ein bösartiger Luchs wurde jetzt im Kandertal im Kanton Bern`s gnadenlos erschossen. Er hatte zuvor 16 Scharfe gerissen.

Die Genehmigung kam vom zuständigen Jagdinspektorat, die den Abschuss des Raubtieres beschlossen hatten.

Erschossen wurde der weibliche Luchs
am Donnerstagabend, er wurde in flagranti erwischt, als er zu seiner Beute zurückkehrte. Man erlegte den Luchs aus 70m Entfernung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Schaf
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spott für Leroy Sané, der sich selbst in Jubelpose auf Rücken tätowieren ließ
15-Jährige aus Nepal darf nach Abschiebung zurück: "De facto ein deutsches Kind"
Republikanerin bemerkt offenes Mikro nicht: "Ich glaube, Trump ist verrückt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?