20.10.01 11:01 Uhr
 3.273
 

Sex im Flugzeug - Passagiere und Mannschaft klatschten Beifall

Auf dem Flug von Phoenix (USA) nach London kam es zu einer ungewöhnlichen Attraktion. Eine britische Geschäftsfrau und ein US-Broker (beide 25), die 10 000 Mark für die Tickets bezahlt hatten, konnten ihren Sextrieb nicht mehr kontrollieren.

Als im Flieger das Licht ausgemacht wurde hatten die beiden wilden Sex. Eine einfühlsame Stewardess ermahnte das Paar, bei ihren erotischen Spielchen, nicht soviel Lärm zu machen.

Nach vollzogenem Akt bekam das Paar dann Applaus von den Passagieren und der Mannschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Flugzeug, Passagier, Mannschaft, Beifall
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?