20.10.01 10:55 Uhr
 43
 

Hund überlebt 200 Wespenstiche

Beim Spaziergang mit seinen Schnautzer 'Bruno' passierte einem Mann in Dartmoor das Unfaßbare. Sein kleiner Schnautzer fiel in ein Wespennest.

200 mal wurde der kleine Hund von den Wespen gestochen. Vier Tierärzte befreiten das Tier über eine Stunde lang von den unzähligen Stacheln.

Die weitere Behandlung mit Antihistaminen zeigt Erfolge und die Tierärzte sind eigentlich überrascht, das 'Bruno' diese Wespenattacke heil überstanden hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hund
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann findet Goldbarren und Geld unter Baum - Bei Polizei abgegeben
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Umfrage: 92 Prozent der Deutschen wollen in der Türkei keinen Urlaub mehr machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Kaperskys Virenscanner ist demnächst umsonst zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?