20.10.01 03:45 Uhr
 75
 

Mars-Sonde "Odyssey" fast am Ziel

Die NASA-Raumsonde 'Odyssey' soll am Dienstag nach über sechs Monaten Flugzeit in eine Umlaufbahn des Mars einschwenken.

Sie soll von dort aus nach Wasser und Mineralien auf der Oberfläche suchen, wird aber nicht landen. Die Wissenschaftler der NASA erhoffen sich neue Hinweise über mögliches Leben auf dem Mars.

Der Flug der 'Odyssey' gilt als besondere Herausforderung - die letzten beiden Marsmissionen sind auf Grund von peinlichen Berechnungsfehlern gescheitert.


WebReporter: netkolm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Sonde, Ziel
Quelle: europe.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD klagt gegen Weltkunstausstellung "Documenta" in Kasse
Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Maßschuhe für die Baustelle?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?