20.10.01 03:28 Uhr
 232
 

Vergewaltigung: Kind (7) wurde im Klo einer Schule mißbraucht

In einer Münchener Grundschule wurde eine Siebenjährige vergewaltigt. Sie wurde von ihrer Lehrerin im Klo der Schule kurz nach Unterrichtsbeginn gefunden.

Dabei war sie teilweise entkleidet. Nachdem ein Arzt sie untersucht hatte, kam das Mädchen sofort in ein Krankenhaus.

Das Opfer konnte den Täter als Mann mit schwarzen Haaren und Bartstoppeln beschreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Schule, Vergewaltigung, 7, Klo
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Scheidungskosten kann man nicht mehr steuerlich absetzen
Österreich: Wahlkampfberater des Bundeskanzlers festgenommen
München: 24-Jähriger in Isar ertrunken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?