20.10.01 00:16 Uhr
 191
 

Walser: US-Politik lässt an Kanonenboot-Politik Wilhelms II. denken

Die US-Politik lässt stark an die Kanonenboot-Politik des Deutschen Kaisers Wilhelms II. denken. Diese Aussage machte heute der Deutsche Schriftsteller Walser.


Die US-Vergeltungsschläge gegen das Regime der Taliban werden von Walser heftig in die Kritik genommen.

Walser sieht im Krieg keine vernünftige Lösung, sondern eine „Bankrotterklärung der Politik“.


WebReporter: vette
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Politik, Kanone
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"
20-jährige Inderin gewinnt Miss-World-Wahl
Israel plant Abschiebung von 40.000 afrikanischen Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?