20.10.01 00:12 Uhr
 17
 

DEL: Meister Mannheim bleibt das gejagte Team der Liga

Letztes Jahr war es das Finalspiel um die Meisterschaft, diesmal 'nur' ein normales Meisterschaftsspiel. Nach einem zwischenzeitigen Rückstand setzte sich am heutigen Abend der deutsche Meister Adler Mannheim gegen die München Barons mit 4:3 durch.

Die Verfolger Kölner Haie (4:3 in Berlin bei den Eisbären) und Nürnberg Ice Tigers mit einem 4:2-Sieg gegen die Kassel Huskies sind dem Meister weiter auf den Fersen. Den klarsten Sieg gab es beim 7:1 der Iserlohn Roosters gegen die Augsburg Panther.

Keine Chance hatten die Schwenninger Wild Wings beim 0:4 bei der Düsseldorfer EG. Hannover Scorpions siegte knapp mit 3:2 in Essen bei den Moskitos. Und auch die Krefeld Pinguins waren am Ende mit 3:2 glücklicher Sieger gegen die Berlin Capitals.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Liga, Team, Meister, DEL, Mannheim
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?