19.10.01 22:39 Uhr
 1.845
 

Proteste gegen neue Coca-Cola Werbung

Die neue Coca-Cola Werbekampagne mit Harry Potter als Werbeträger stößt auf starken Widerstand. Viele Organisationen und Privatpersonen kritisieren Coca-Cola.

Viele Kinder und Jugendliche würden dadurch erst auf Softdrinks aufmerksam und würden diese vermehrt konsumieren. Da die Softdrinks sehr zuckerhaltig sind, sei dies für die Gesundheit der Kinder nicht förderlich.

Einige Fans von Harry Potter haben sogar ein Webseite initiiert, wo sie dazu aufrufen, sich bei der Autorin von Harry Potter zu beschweren. Die Adresse: http://www.saveharry.com


WebReporter: guerillia
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Protest, Werbung, Cola, Coca-Cola
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?