19.10.01 22:34 Uhr
 137
 

Immer noch zu wenig IT-Experten in Deutschland

Die Akademie für Technikfolgenabschätzung teilte mit, dass die IT- und Telekommunikationsfirmen immer noch nach IT-Fachkräften sucht.

Fachkräftemangel herrsche besonders bei kleinen und mittleren IT-Unternehmen vor.

Die Ausbildung solcher Fachkräfte sei jedoch durch hohe Kosten verbunden, so dass sich diese Ausbildung schwer bewerkstelligen lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LE0PARD
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Experte, IT
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Bangkok: Hype um deutsche Küche
Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?