19.10.01 22:18 Uhr
 43
 

USA setzen auf Psychologie - Botschaften an Afghanistans Bevölkerung

Die USA setzen in ihrem Krieg zunehmend auf Psychologie. Amerikanische Flugzeuge kreisen über Afghanistan und übermitteln der Zivilbevölkerung Botschaften.

Es wird davor gewarnt, sich in der Nähe von militärischen Einrichtungen, Fabriken, Terroristenlagern oder ähnlichem aufzuhalten. Falls man an solchen Orten wohnhaft ist, soll man umziehen.

Außerdem wird die Bevölkerung dazu aufgefordert, die Terroristen nicht zu schützen und ihnen keine Lebensmittel zu überlassen. Die Botschaften an die Taliban sind schärfer formuliert: 'Ergeben Sie sich und wir werden Sie am Leben lassen!'


WebReporter: sepa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Afghanistan, Botschaft, Bevölkerung, Psychologie, Psycho
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Bundestag: Viele künftige AfD-Abgeordnete wären rechts



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?