19.10.01 22:03 Uhr
 26
 

AKW Temelin fährt Leistung hoch

Heute hat die tschechische Atomaufsichtsbehörde zugestimmt, die Leistung des Atomkraftwerkes Temelin von bisher 55% auf 75% hochzufahren.

Das AKW ist erst im Jahr 2000 ans Netz gegangen und wurde in den letzen Monaten schon mehrmals aus 'technischen Gründen' abgeschaltet.

Das AKW kann maximal 981 Megawatt Strom produzieren und ist nach russischen Bauplänen entstanden. Bereits in der Bauphase wurde die Sicherheit unter anderem von Österreich stark angezweifelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guerillia
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Leistung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?