19.10.01 21:13 Uhr
 209
 

London: "Antarctica" floppt - nach vier Wochen abgesetzt

Nur vier Wochen wird man am Londoner West End das Schauspiel 'Antarctica' sehen können. Schon jetzt steht fest, dass am 3. November 2001 die letzte Vorstellung stattfinden wird - weit früher als geplant.

Die Premiere des Werks von David Young fand am 9. Oktober 2001 im Londoner Savoy Theatre statt.
In den Hauptrollen sind Jason Flemyng und Stephen Boxer zu sehen.

Im 'Daily Telegraph' wurde das Stück hemmungslos verrissen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Woche
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hildesheim: 21-Jährige erschoss 63-jährigen Ehemann - Elf Jahre Haft
BUND geht gegen Dieselautos vor