19.10.01 20:10 Uhr
 58
 

"Bei Anruf Millionär" - Mieser Trick mit 0190-er Nummer

Der 36-jährige Unternehmer Jurek Biela hat sich einen miesen Trick mit einer 0190er Nummer ausgedacht. Der Anrufer wird mit dem Slogan 'Bei Anruf Millionär' angelockt. Der Anruf kostet 3,63 Mark pro Minute.

Das Unternehmen versicherte, dass jeder millionste Anrufer zu einem Operator weitergeleitet wird und dort er eine Frage gestellt bekommt. Löst er die Frage richtig, bekommt der Anrufer eine Million Mark.

Der Trick muss angewendet werden um aus dem illegalen Glücksspiel ein legales Gewinnspiel zu machen. Man kennt die teuren Nummer von Sex-Hotlines, als Kontaktnummer zu Fernsehquizshows und Servicestellen von Computerherstellern.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Millionär, Nummer, Trick, Anruf
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an
Frauke Petry kritisiert Alexander Gaulands Aussage, AfD wird "Frau Merkel jagen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?