19.10.01 20:10 Uhr
 58
 

"Bei Anruf Millionär" - Mieser Trick mit 0190-er Nummer

Der 36-jährige Unternehmer Jurek Biela hat sich einen miesen Trick mit einer 0190er Nummer ausgedacht. Der Anrufer wird mit dem Slogan 'Bei Anruf Millionär' angelockt. Der Anruf kostet 3,63 Mark pro Minute.

Das Unternehmen versicherte, dass jeder millionste Anrufer zu einem Operator weitergeleitet wird und dort er eine Frage gestellt bekommt. Löst er die Frage richtig, bekommt der Anrufer eine Million Mark.

Der Trick muss angewendet werden um aus dem illegalen Glücksspiel ein legales Gewinnspiel zu machen. Man kennt die teuren Nummer von Sex-Hotlines, als Kontaktnummer zu Fernsehquizshows und Servicestellen von Computerherstellern.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Millionär, Nummer, Trick, Anruf
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch
Eine zehnköpfige Gruppe Neonazis ist in Cottbus ausgerastet.



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Donald Trump droht China mit hohen Strafgeldern wegen geistigen Diebstahls
FC Bundestag lässt rechten AfD-Abgeordneten nicht mitspielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?