19.10.01 18:34 Uhr
 70
 

"Morale-Building": US-Präsident Bush bittet Hollywood um Hilfe

Obwohl vom Großteil Hollywoods eher verachtet, macht US-Präsident George W. Bush in Zeiten des Krieges nun einen Schritt auf die Entertainmentindustrie zu: Hochrangige Beamte des Weißen Hauses stehen in engem Kontakt zu den TV-Verantwortlichen.

Ziel ist, eine Allianz gegen den Terror zwischen der konservativen Regierung und dem eher liberalen Hollywood zu schmieden. Als Zeichen wahrer Einheit der Nation, vereinbarte man eine engere Zusammenarbeit:

Die Regierung versprach dabei breite Unterstützung bei TV- und Filmprojekten, die Industrie erklärte sich zu einer breiteren patriotischen Aussage in seinen Produkten bereit. Dabei solle es aber ausdrücklich nicht um Propaganda gehen, so der Tenor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Hilfe, George W. Bush, Hollywood, Moral, Build
Quelle: www.washtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?