19.10.01 16:06 Uhr
 105
 

Taliban beteuern Unschuld an Milzbrandanschlägen

Die afghanische Taliban-Miliz hat durch ihren Botschafter Abdul Salam Saif auf einer Pressekonferenz verlauten lassen, dass die Taliban mit den Milzbrandanschlägen nichts zu hätten. Sie hätten nicht mal eine Ahnung, was Milzbrand sei.

Eine in New York erscheinende Zeitung hatte gesagt, dass man einen Zusammenhang der Anschläge von 11. Septemer durch die El Kaida von Osama bin Laden und den Milzbrandanschlägen prüfen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Unschuld
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Knapp 4.000 weitere Staatsbedienstete entlassen
Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau
Erdogan tritt wieder der AKP bei und will dort Vorstand werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?