19.10.01 16:06 Uhr
 105
 

Taliban beteuern Unschuld an Milzbrandanschlägen

Die afghanische Taliban-Miliz hat durch ihren Botschafter Abdul Salam Saif auf einer Pressekonferenz verlauten lassen, dass die Taliban mit den Milzbrandanschlägen nichts zu hätten. Sie hätten nicht mal eine Ahnung, was Milzbrand sei.

Eine in New York erscheinende Zeitung hatte gesagt, dass man einen Zusammenhang der Anschläge von 11. Septemer durch die El Kaida von Osama bin Laden und den Milzbrandanschlägen prüfen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Unschuld
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?