19.10.01 15:58 Uhr
 855
 

Rückkehr des Traditonsnamen Lotus in die Formel 1

Bereits in der neuen Saison soll der Name Lotus wieder Einzug in die Formel 1 halten. Bruce McCaw, Milliardär plant die Auferstehung der Legende Lotus. Der Amerikaner McCaw will als Vermittler von BAR diesen Plan verwirklichen.

Dem nicht gerade starken BAR Team würde dies sicher sehr gut tun. Es müsse an der emotionalen Verbundenheit mit dem Team gearbeitet werden. Zunächst will er die Namensrechte von Lotus kaufen. Die Rechte besitzt Peter Hunt.

Wenn dies geschehen sei, will man das BAR Team womöglich in Lucky Strike Lotus umbenennen. Das Unternehmen Britisch American Tabacco wäre weier der Hauptsponser. Lotus ist in der ewigen Bestenliste der F1 mit 79 Siegen und 7 Titeln vierter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Rückkehr, Lotus
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten