19.10.01 12:18 Uhr
 70
 

Tommy Haas ist endlich wieder unter den "Top Ten"

Mit seinem Einzug ins Viertelfinale bei den Stuttgarter Masters, hat Tommy Haas auch wieder den Sprung in die Top Ten der Tennisweltrangliste geschafft. Ein kleiner Ausraster nach einem verlorenen ersten Satz brachte die Wende im Spiel gegen Arazi.

Haas erhielt nach einem Schlag mit seinem Racket in die Blumendekoration eine Verwarnung und war danach gut aufgelegt und gewann das Achtelfinale in Stuttgart.

Schwer wird es für den Deutschen, auch noch eine Teilnahme in Sidney beim Masters Cup zu erreichen, er müsste sich noch auf den Platz sieben im 'Champions Race' verbessern. Der achte Teilnehmer steht mit Ivanesevic schon fest, der Wimbledon gewann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saulus01
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Top, Top Ten, Tommy Haas
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zu weltweiter Pressefreiheit: Deutschland nicht in Top Ten
Kombis sind die Autos mit der höchsten Laufleistung
"Forbes-Liste": Mark Zuckerberg erstmals in Top Ten der Superreichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zu weltweiter Pressefreiheit: Deutschland nicht in Top Ten
Kombis sind die Autos mit der höchsten Laufleistung
"Forbes-Liste": Mark Zuckerberg erstmals in Top Ten der Superreichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?