19.10.01 12:11 Uhr
 1.113
 

Zu dumm zum Kinder kriegen - oder: Analsex macht nicht schwanger

In Rumänien ereignete sich angeblich eine recht amüsante Geschichte :
Ein Ehepaar, das seit Jahren versuchte, ein Kind zu zeugen, suchte nach unendlich vielen missglückten Versuchen einen Arzt auf, der ihnen 'Hilfestellung' geben sollte.

In einem ausführlichen Gespräch der 'Möchtegern-Eltern' mit dem Sex-Doktor stellte sich heraus, dass die beiden seit Jahren lediglich Analverkehr vollzogen, die Frau wollte aber auf Teufel komm raus nicht schwanger werden.

Der Arzt hatte Mitleid mit den beiden Sexprobanden, drückte ihnen ein paar Pornoheftchen in die Hand und schickte sie zum Studieren und Ausprobieren der Lektüren wortlos nach Hause .


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schwangerschaft
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus
Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?