19.10.01 10:37 Uhr
 412
 

Musik-CD-Kopierschutz ist rechtswidrig

Ein Redakteur des Online-Magazins SchwarzeWochen.de bekam den neuen Kopierschutz der Musikunternehmens BMG selbst zu spüren. Eine von ihm privat gekaufte CD der neuen Smash Vol. 14 lief nicht im Auto-Radio-CD-Player seines neuen Autos.

Er ging der Sache auf den Grund und fand heraus, dass die CD mit einem Kopierschutz versehen worden sein muss. Die CD lief auf allen anderen CD-Playern tadellos. Da der Redakteur selbst Jurist ist, nahm er eine rechtliche Prüfung vor.

Er kommt zu dem Ergebnis, dass der Kopierschutz auf einer Audio-CD dann gegen geltendes Recht verstoße, wenn die so bearbeitete CD nicht auf allen herkömmlichen CD-Playern laufe. Erschwerend wäre es, dass auf den Kopierschutz nicht hingewiesen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinH
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Musik, CD, Kopie, Kopierschutz
Quelle: www.schwarzewochen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher entführt, vergewaltigt und erwürgt Kind:
Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?