19.10.01 09:44 Uhr
 151
 

Europas modernstes Kaufhaus eröffnet - mehr als 70000 Besucher

Der gläserne Einkaufspalast am Marktplatz in Chemnitz ist eröffnet und ist damit das modernste Kaufhaus Europas. Die Galeria Kaufhof plant mit dem Warenhaus einen jährlichen Umsatz von 100 Millionen Mark.

Und dieser Wert könnte schnell erreicht werden, denn Auswahl für den Besucher gibt es auf den 5 Etagen (20000qm) genug. Ein Parkhaus mit 450 Stellflächen ist direkt an das Gebäude angeschlossen und bietet dem Besucher mehr Komfort.

Der deutsch-amerikanische Architekt Helmut Jahn entwickelte dieses Schmuckstück für 120 Millionen DM. Somit ist des Gebäude, welches aus einer kompletten Glasfasade besteht, einzigartig auf der Welt.


WebReporter: sachse
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Europa, Besuch, Besucher, Kaufhaus
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?