19.10.01 08:42 Uhr
 5.552
 

Riesen-Wels gefangen - 250 kg schwer und mit Wolf im Magen

In Sibirien ist es einem Hobbyangler gelungen, einen Riesen-Wels zu erbeuten. Sein Fang hat eine Länge von 3 m, ein Gewicht von 250 kg und einen Mageninhalt der jeden Menschen zweifeln läßt. Laut dem Angler hatte der Wels einen Wolf gefressen.

Riesen-Welse sind keine Seltenheit. Es wurden schon viele im Kaarster See gesehen, nur sind sie nicht so leicht zu fangen.
Seit 'Killer-Wels Kuno' sein Unwesen getrieben hat, ist das Interesse an diesen Fischen gestiegen.

In Mönchengladbach wird weiterhin versucht Kuno heimlich zu fangen.
Dafür bleibt nicht mehr viel Zeit, denn Welse halten Winterschlaf - sobald es kühler wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Riese, Magen
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?