19.10.01 00:48 Uhr
 30
 

Smart hat Absatz um 8,7 Prozent erhöht

84.330 Smarts konnte Daimler-Chrysler in den ersten 9 Monaten 2001 an den Mann bringen. Das ist für den Kleinwagen eine Absatzsteigerung um 8,7 Prozent. Im Vorjahr wurden 77.588 Smarts verkauft.

Auch im Ausland fand der Smart mehr Kunden. In Frankreich wurde der Absatz um 26,6 Prozent gesteigert und zwar wurden stand 5.400 Smarts 6.839 Smarts verkauft.

Auch Spanien findet langsam gefallen am Smart, so wurden statt 3.618 Smarts 4.231 Smarts verkauft, das ist eine Absatzsteigerung um 16,9 Prozent.


WebReporter: speedy&teufi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Prozent, 7, Smart, Absatz
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?