18.10.01 22:30 Uhr
 253
 

Anti-Anthrax-Pille nicht nur von Bayer

Eine israelische Firma namens 'Teva Pharmaceutical Industries’ will mit der Produktion von „Anti-Anthrax-Pillen“ beginnen.

Das Unternehmen erhielt die Genehmigung von den USA.
Das Produkt, eine günstigere Version des von der Bayer AG hergestellten ‚Anti-Anthrax-Medikaments’ „Cipro“ , soll helfen den amerikanischen Markt zu decken.


Die Bayer AG erhielt für ‚Cipro’ innerhalb der letzten vier Wochen Bestellungen für eine Stückzahl von 50 Millionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GHO5T
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bayer, Pille
Quelle: www.nai-israel.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?