18.10.01 22:07 Uhr
 13
 

Schlechte Zahlen für AudioCodes

Die israelische AudioCodes Ltd. mußte im dritten Quartal 2001 einen Verlust hinnehmen. Zudem muß aufgrund der anhaltenden Schwäche der Telekommunikationsindustrie auch im vierten Quartal von einem Verlust ausgegangen werden. AudioCodes ist ein Anbieter von Software zum Routen von Telefongesprächen über das Internet.

Der Verlust lag bei 4,5 Mio. Dollar bzw. 11 Cents je Aktie. Im gleichen Vorjahresquartal wurden noch 7,5 Mio. Dollar bzw. 17 Cents je Aktie verdient. Analysten hatten für AudioCodes einen Verlust von 12 Cents je Aktie erwartet.

Der Umsatz im dritten Quartal ging um 75 Prozent auf 5 Mio. Dollar zurück. Im dritten Quartal 2000 lag der Umsatz bei 20 Mio. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Audio
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Commerzbank-Studie sind Wohnungen und Häuser zehn Prozent zu teuer
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
Deutschlands größter Baukonzern Hochtief würde Mauer zu Mexiko bauen wollen