19.10.01 17:40 Uhr
 18
 

Auslandsfernsehkanal "German TV" in fünf Jahren im Plus

Der Auslandsfernsehkanal 'German TV' ist ein Gmeinschaftsprojekt von der ARD, dem ZDF und der Deutschen Welle (DW). Der Sender ist für 2002 in den USA geplant.

Sie brauchen noch 70 000 Abonnenten, damit sie in der Gewinnzone sind. Intendant Erik Bettermann von der Deutschen Welle denkt, dass man dieses Ziel in fünf Jahren geschafft hat.

Die Abonnenten müssen in den USA dann 15 US-Dollar im Monat zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Ausland
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Madonna hält drastische Anti-Trump-Rede bei Demo
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"
Leitungswasser in Til Schweigers Restaurant kostet 4,20 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Test: Fast alle schwarzen Teesorten fallen wegen Pestiziden durch
EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten
Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?