18.10.01 22:40 Uhr
 506
 

Nahrungsmittel wie z.B. Kaffee und Ketchup senken Krankheitsrisiko

Speisen die als ungesund gelten, sind es nach Meinung von Men´s Health, nicht. Für Alkohol wäre es ebenso. Die Universität Düsseldorf fand heraus, dass Ketchup vor einigen Erkrankungen schütze.

Schweizer Forscher sagten, Schokolade ca. 30 min vor einer Mahlzeit eingenommen, erhöhe sich der Blutzuckerspiegel. Das wiederum wird vom Gehirn als Sättigung aufgenommen. Je dunkler die Schokolade, desto besser.

Alkohol: Bei wenigen Gläsern Wein oder Bier sinke das Herzinfarktrisiko um 50%.
Kaffee schärfe die Sinne und mache intelligent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Krankheit, Kaffee, Nahrung, Nahrungsmittel
Quelle: themen.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN