18.10.01 21:36 Uhr
 40
 

Milzbranddrohbrief von Jugendlichen verfasst - Nun droht Haftstrafe

Zwei 15 und 16 jährige Jugendliche wurden am Mittwoch abend in Görlitz vorläufig festgenommen. Sie hatten offenbar einen Milzbranddrohbrief verfasst. Der Brief wurde im Vorgarten eines Görlitzer Hauses gefunden.

Nach Prüfung wurde allerdings festgestellt, dass der Brief keine gefährlichen Substanzen enthielt.

Beide Jugendliche müssen jetzt mit einer Verwarnung rechnen, evtl. sogar mit einer Gefängnisstrafe.


WebReporter: weram
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Haftstrafe
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Berlin: Polizei wird nach Festnahme eines Jugendlichen von Mob attackiert
Schweden: Brandanschlag auf jüdische Gemeinde in Göteborg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?