18.10.01 21:36 Uhr
 40
 

Milzbranddrohbrief von Jugendlichen verfasst - Nun droht Haftstrafe

Zwei 15 und 16 jährige Jugendliche wurden am Mittwoch abend in Görlitz vorläufig festgenommen. Sie hatten offenbar einen Milzbranddrohbrief verfasst. Der Brief wurde im Vorgarten eines Görlitzer Hauses gefunden.

Nach Prüfung wurde allerdings festgestellt, dass der Brief keine gefährlichen Substanzen enthielt.

Beide Jugendliche müssen jetzt mit einer Verwarnung rechnen, evtl. sogar mit einer Gefängnisstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: weram
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Haftstrafe
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osnabrück: Polizei löscht Brand in Motor mit fünf Liter Cola aus Kofferraum
Fußball: Mesut Özil muss sich noch heute "konzentrieren, wenn ich deutsch rede"
Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?