18.10.01 19:39 Uhr
 37
 

Für frauenfeindliche Beiträge wird die "Saure Gurke" verliehen

Vom 3.-11. November wird die 'Saure Gurke' verliehen. Trotz frauenfeindlicher Witze von Harald Schmidt hat er keine Chance, dass er den Preis bekommt, da nur das öffentlich-rechtliche Fernsehen daran teilnehmen darf.

Es haben sich 400 Mitarbeiterinnen der ARD und des ZDF angekündigt. Die Verleihung steht unter dem Motto 'Aus allen Richtungen'. In Workshops und Podiumsrunden werden die Mitarbeiter diskutieren.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Beitrag, Gurke
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt
Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Syrer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?