18.10.01 19:39 Uhr
 37
 

Für frauenfeindliche Beiträge wird die "Saure Gurke" verliehen

Vom 3.-11. November wird die 'Saure Gurke' verliehen. Trotz frauenfeindlicher Witze von Harald Schmidt hat er keine Chance, dass er den Preis bekommt, da nur das öffentlich-rechtliche Fernsehen daran teilnehmen darf.

Es haben sich 400 Mitarbeiterinnen der ARD und des ZDF angekündigt. Die Verleihung steht unter dem Motto 'Aus allen Richtungen'. In Workshops und Podiumsrunden werden die Mitarbeiter diskutieren.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Beitrag, Gurke
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spott für Michael Wendler: Sixpack nur aufgemalt?
Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung
Trailer zur Donald-Trump-Satire "Our Cartoon President" veröffentlicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Knacki-Computern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?