18.10.01 19:18 Uhr
 6.301
 

DSL-Flatrate von Cyberfun - "Standleitungen sind strikt verboten"

Wie schon bei SN berichtet, hat der Provider Cyberfun ein neues DSL-Flatrate-Angebot auf den Markt gebracht.


Es wird aber streng darauf hingewiesen, dass die Nutzung der DSL-Flaterate aber auf keinen Fall als Standleitung missbraucht werden darf, ansonsten werde man die Gebühren laut
Business-Tarifen berechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Flatrate, Stand, Cyber
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?