18.10.01 18:06 Uhr
 38
 

Jagd auf Milzbrand-Terroristen: FBI setzt 1 Millionen $ Kopfgeld aus

Das FBI hat jetzt ein Kopfgeld in Höhe von einer Millionen Dollar ausgesetzt, für Informationen die zur Ergreifung der Täter führen, die momentan für die Milzbrandanschläge in Amerika verantwortlich sind.

Man möchte vor allem die Absender der mit dem Milzbranderreger verseuchten Briefe ermitteln und dingfest machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Terror, Terrorist, FBI, Jagd
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen
Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich
Hamburg: Erneut Polizeiautos ausgebrannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein