18.10.01 16:46 Uhr
 10
 

Presse: Geplante Regel für Analysten

Nach Informationen der 'Süddeutschen Zeitung' setzt die Bundesregierung nun doch auf gesetzliche Regeln für Analysten.

Anlageberater sollen demnächst ihre Kunden besser Informieren, z.B. bei Aktientipps offen zugeben, ob sie sich selbst diese Aktie kaufen würden oder ob sie sie vielleicht schon besitzen.

Dies soll verhindern, dass zuviele Menschen sich wertlose Aktien oder ähnliches kaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Doromausi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Presse, Regel
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
AfD-Politiker soll als Bundestagsalterspräsident mit Reform verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?