18.10.01 16:17 Uhr
 7
 

Volker Finke warnt vor UEFA-Cup Match vor Überheblichkeit

Nach dem mageren 2:2 gegen den FC St. Pauli in der Fußballbundesliga geht es für den FC Freiburg nun im UEFA-Cup gegen St. Gallen aus der Schweiz.

Für Coach Finke wäre nach dem St. Pauli Match ein Sieg seiner Mannschaft am besten, um endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis zu haben. Gleichzeitig beschwor er sein Team auch darauf nicht zu überheblich aufzutreten.

Freiburgs Gegner St. Gallen ist zur Zeit Siebter der Schweizer Liga und hat in der ersten Runde Steaua Bukarest ausgeschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup, Match
Quelle: www.eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? - Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Studie: Wenn die Eltern Alkohol trinken, berauschen sich auch die Kinder häufig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?