18.10.01 16:17 Uhr
 7
 

Volker Finke warnt vor UEFA-Cup Match vor Überheblichkeit

Nach dem mageren 2:2 gegen den FC St. Pauli in der Fußballbundesliga geht es für den FC Freiburg nun im UEFA-Cup gegen St. Gallen aus der Schweiz.

Für Coach Finke wäre nach dem St. Pauli Match ein Sieg seiner Mannschaft am besten, um endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis zu haben. Gleichzeitig beschwor er sein Team auch darauf nicht zu überheblich aufzutreten.

Freiburgs Gegner St. Gallen ist zur Zeit Siebter der Schweizer Liga und hat in der ersten Runde Steaua Bukarest ausgeschaltet.


WebReporter: AliPop
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup, Match
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?