18.10.01 15:34 Uhr
 344
 

F1: Gefährliches Hobby von den aktiven und ehemaligen F1-Fahrern

Einigen Formel 1 Fahrer scheint die Gefahr Formel 1 nicht zu genügen und gehen einem gefährlichem Hobby nach. Z.B. dem Bergsteigen. Michael Schumacher hat es letztes Jahr in Utah gemacht.

Alexander Wurz verbrachte zu Jahresbeginn einen Urlaub in den Bergen des Himalayas.

Nun wurde beide getopt vom ehemaligen Königsklassenfahrer Ukyo Katayama. Der frühere Kamikaze-Pilot der Formel 1 bestieg den König aller Berge, den Mount Everest. Sein Versuch, diesen ohne jegliche Nutzung der Sauerstoffflasche zu erklimmen, misslang jedoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fahrer, aktiv, Hobby
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?