18.10.01 15:23 Uhr
 0
 

Bank of New York mit 33 Prozent weniger Gewinn

Die Bank of New York Co. Inc. meldete am Donnerstag, dass ihr Gewinn im dritten Quartal um 33 Prozent gefallen ist, was mit Systemausfällen als Folge der Anschläge vom 11. September zusammenhängt.

Der Gewinn betrug 243 Mio. Dollar bzw. 33 Cents pro Aktie nach 363 Mio. Dollar bzw. 49 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten einen Gewinn von 51 Cents pro Aktie vorhergesagt.

Die Aktie der Bank of New York beendete den Handel gestern bei 34,67 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Prozent, Bank, New York
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?