18.10.01 15:17 Uhr
 10
 

Durch Bayer neue Arbeitsplätze in NRW

Durch Gründung der DuBay, einem Zusammenschluss von DuPont und Bayer, wird es in NRW ab 2003 60 neue Arbeitplätze geben.

Ministerpräsident Wolfgang Clement gab sein Einverständnis zu diesem Zusammenschluss, in den ca. 50 Millionen Euro investiert werden sollen.

Durch diese Zusammenarbeit wird das neue Unternehmen bald weltweit das größte seiner Art für Polybutylenterephthalat ( PBT ) sein. Du Pont beschäftigt zur Zeit ca. 600 Mitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bayer, Arbeit, Nordrhein-Westfalen, Arbeitsplatz
Quelle: www.baynews.bayer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?