18.10.01 14:35 Uhr
 2
 

EchoStar verhandelt über DirecTV-Finanzierung

Die New York Times zitiert Unternehmenskreise der EchoStar Communications Corp., wonach das Unternehmen über die Finanzierung von 5,5 Mrd. Dollar verhandelt, um das Satelliten-TV Geschäft DirecTV von General Motors zu akquirieren.

UBS Warburg finanziert die Hälfte des Kredites, während eine Einigung mit der Deutsche Bank über die andere Hälfte bald erwartet wird. Bisher bot EchoStar eigene Aktien im Wert von 30,4 Mrd. Dollar, allerdings fordert GM eine Barzahlung von mindestens 5,0 Mrd. Dollar.

Die Vorstände von GM befürchten, dass die Kartellbehörde das Geschäft aus Wettbewerbsgründen verbieten könnten. Ein weiterer Interessent und Mitbieter ist die News Corp. Ltd.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Finanz, Finanzierung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?