18.10.01 13:43 Uhr
 4
 

Eli Lilly meldet Gewinnrückgang

Der amerikanische Pharmahersteller Eli Lilly meldete am heutigen Tag die Ergebnisse für das dritte Quartal und damit einen Rückgang seiner Gewinne.

Diese fielen demnach von 778,8 Mio. Dollar oder 71 Cents je Aktie im Vorjahresquartal auf 723,2 Mio. Dollar oder 66 Cents je Aktie. Auch Analysten erwarteten einen Gewinn von 66 Cents je Aktie. Das Unternehmen begründet den Gewinnrückgang unter anderem mit der schlechten Entwicklung des Medikaments Prozac.

Die Umsätze stiegen von 2,81 Mrd. Dollar auf 2,87 Mrd. Dollar. Die Aktie schloss gestern bei 75,00 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Lilly
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet