18.10.01 12:58 Uhr
 45
 

Backstreet Boys: Rente gesichert

Über Geld wird normalerweise nicht gesprochen, aber den großen Stars im Musikbiz schaut man immer wieder gerne ins Portemnonnaie. So wurde jetzt bekannt, dass sich jedes Bandmitglied der Backstreet Boys für die abgeschlossene Welttour 'Black & Blue' über 15 Millionen Mark Einnahme freuen durfte.

Gerüchten zufolge soll jeder der B-Boys bereits über ein Gesamtvermögen von 300 Millionen Mark verfügen. Da sollten sie sich über die Rente keine Gedanken mehr zu machen brauchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rente, Backstreet Boys
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?