18.10.01 11:28 Uhr
 82
 

Terrorpilot längst bekannt - Er wurde mit Haftbefehl gesucht

Womöglich hätten die Anschläge auf New York und Washington doch verhindert werden können. Der Drahtzieher der Anschläge, Mohammed Atta, ist den Behörden in den USA längst bekannt.

Er wurde sogar per Haftbefehl gesucht, da er nachdem er ohne Führerschein am Steuer erwischt wurde, einfach nicht zum Gerichtstermin erschien. Allerdings wurde nie wirklich nach ihm gefandet.

Atta konnte Anfang dieses Jahres auch nur in die USA einreisen, weil die sonst so strengen Grenzpolizisten ihn trotz eines abgelaufenen Visums gewähren ließen. Auch dort ist er aufgefallen.


WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Haftbefehl
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?