18.10.01 11:07 Uhr
 69
 

Bayer: Zwei gegen Istanbul gesperrt

Bayer Leverkusen muss beim möglicherweise vorentscheidenden ChampionsLeague-Spiel gegen Fenerbahce Istanbul auf seine Topspieler Lucio und Diego Placente verzichten. Beide bekamen beim 1:2 in Barcelona die dritte gelbe Karte.

Sie müssen nun ein Spiel pausieren. Bayer steht zwei Spieltage vor Ende der ersten ChampionsLeague-Runde mit drei Punkten Vorsprung auf dem zweiten Platz der Tabelle. Platz zwei würde zur Qualifikation für die Zwischenrunde reichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinz t
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer, Istanbul
Quelle: www.topsport24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?