18.10.01 10:00 Uhr
 8
 

Auftragseingang bei Applied Materials

Die Applied Materials Inc., der weltgrößte Hersteller von Halbleiterausrüstung, meldete am Donnerstag, dass sie von einer chinesischen Wafer-Fabrik einen Auftrag über mehr als 200 Mio. Dollar erhalten hat.

Durch den Auftrag wird Applied Materials der Hauptlieferant der Grace Semiconductor Manufacturing Corp., einer neuen Wafer-Fabrik in Shanghai. Erste Auslieferungen sind für nächstes Jahr vorgesehen.

Die Aktie von Applied Materials schloss gestern an der Nasdaq bei 32,14 Dollar, ein Verlust von 6,71 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag, Material
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Erneut Polizeiautos ausgebrannt
Düsseldorf: Zur Schlägerei in den Schadow-Arkaden gibt es ein Video
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?