18.10.01 09:03 Uhr
 3
 

Bear Stearns will 830 Mitarbeiter entlassen

Die Investmentbank Bear Stearns Cos. Inc. wird heute voraussichtlich einen Restrukturierungsplan ankündigen, der die Entlassung von 7,5 Prozent der Belegschaft bzw. 830 Mitarbeitern vorsieht, so das Wall Street Journal am Donnerstag.

Der Zeitung zufolge wird der Stellenabbau zur Hälfte technologiebasierte Arbeitsplätze betreffen. Ansonsten werden Entlassungen im Bereich Verkauf, Handel und Banking vorgenommen.

Zudem hat sich der Exekutivausschuss des Unternehmens bereit erklärt, in 2001 umfassende Gehaltskürzungen hinzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Britisches Parlament wird über EU-Verhandlungsergebnis abstimmen
USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?