18.10.01 09:03 Uhr
 3
 

Bear Stearns will 830 Mitarbeiter entlassen

Die Investmentbank Bear Stearns Cos. Inc. wird heute voraussichtlich einen Restrukturierungsplan ankündigen, der die Entlassung von 7,5 Prozent der Belegschaft bzw. 830 Mitarbeitern vorsieht, so das Wall Street Journal am Donnerstag.

Der Zeitung zufolge wird der Stellenabbau zur Hälfte technologiebasierte Arbeitsplätze betreffen. Ansonsten werden Entlassungen im Bereich Verkauf, Handel und Banking vorgenommen.

Zudem hat sich der Exekutivausschuss des Unternehmens bereit erklärt, in 2001 umfassende Gehaltskürzungen hinzunehmen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?