18.10.01 07:03 Uhr
 182
 

Job-Börse in New York - Arbeitslose kamen zu Tausenden

Wie bekannt, verloren über 100 000 Menschen ihren Arbeitsplatz nach den Terror-Attacken in New York.
Jetzt hatte man für diese Arbeitssuchenden ein Büro geöffnet in der 13 000 Stellen angeboten wurden.
Es fanden sich über 10 000 Menschen ein.

Es kamen aber auch normale Arbeitssuchende. Schnell war das Büro überfüllt. Mehrere Tausend Arbeitslose wurden nicht mehr hereingelassen.

Jetzt will man nochmals solch einen Bürotag anbieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pono
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Arbeit, New York, Börse, Job
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?