18.10.01 06:58 Uhr
 70
 

Deutsche Touristin scherzte mit Bombendrohung - jetzt droht ihr Haft

Eine 33jährige Berlinerin, die als Touristin die USA bereiste, wurde am Flughafen Dulles (US-Staat Virginia) ärgerlich, nachdem ihr Handgepäck mehrmals von einem Zollbeamten durchsucht wurde.

Obwohl sie dem Beamten versicherte das sich nur Unterwäsche in der Tasche befinde suchte dieser unbeirrt weiter. Da erlaubte sich die Frau einen Scherz und sagte dem Beamten das sich weiter hinten in der Tasche eine Bombe befinde.

Das fand der Beamte aber gar nicht lustig. Kurz darauf wurde sie von der Flughafenpolizei festgenommen. Gestern wurde Anklage erhoben wegen falscher Angaben und Drohungen. Jetzt muß die Frau mit einer Haftstrafe bis zu fünf Jahren rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pono
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutsch, Haft, Bombe, Tourist
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?