18.10.01 06:58 Uhr
 70
 

Deutsche Touristin scherzte mit Bombendrohung - jetzt droht ihr Haft

Eine 33jährige Berlinerin, die als Touristin die USA bereiste, wurde am Flughafen Dulles (US-Staat Virginia) ärgerlich, nachdem ihr Handgepäck mehrmals von einem Zollbeamten durchsucht wurde.

Obwohl sie dem Beamten versicherte das sich nur Unterwäsche in der Tasche befinde suchte dieser unbeirrt weiter. Da erlaubte sich die Frau einen Scherz und sagte dem Beamten das sich weiter hinten in der Tasche eine Bombe befinde.

Das fand der Beamte aber gar nicht lustig. Kurz darauf wurde sie von der Flughafenpolizei festgenommen. Gestern wurde Anklage erhoben wegen falscher Angaben und Drohungen. Jetzt muß die Frau mit einer Haftstrafe bis zu fünf Jahren rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pono
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutsch, Haft, Bombe, Tourist
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?