18.10.01 06:48 Uhr
 95
 

Politikexperte: bin Laden nicht verantwortlich für Milzbrand-Briefe

Nach Kanzleramtsberater Oliver Thränert ist der Urheber des Milzbrand-Terrors nicht Osama bin Laden sondern vielmehr amerikanische Rechtsradikale, die schon seit geraumer Zeit versuchen Milzbranderreger zu beschaffen.

Als Indiz sieht er, dass es sich um eine Form von Terror handelt, der eher schleichenden Vorgangs ist und keinen großen Schaden anrichtet. Trotzdem warnt er davor, dass sich das Terrornetzwerk bin Ladens biologischen Waffen bedienen werde.

Desweiteren wird an der Entschlüsselung der Milzbrand DNA geforscht, die einen neuen, verbesserten Impfstoff gegen Milzbrand zur Folge haben soll. Bis jetzt existiert nur ein Antibiotikum, das nachträglich verordnet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: randwahn
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Laden, Brief
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Großbritannien: Weniger EU-Bürger wandern ein - Mehr EU-Bürger wandern aus
Oberhausen: CDU-Abgeordnete verbreitet Video der rechtsextremen "Identitären"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?