18.10.01 01:34 Uhr
 166
 

Köln: Schildbürgerstreich mit Verkehrsschild

Ein neues Verkehrsschild für Radfahrer, auf der Gereonstraße in Köln, sorgt für jede Menge Grübelei und Unverständnis.

Auf dem Verkehrszeichen mit dem Titel 'Linksabbieger so einordnen' sind außer zwei Fahrrädern noch soviel weitere Striche und Linien zu sehen, dass jeder der davor steht, sich erst einmal an den Kopf fasst.

Die Bedeutung lässt sich wirklich erst nach längerer Zeit des Verweilens vor dem Schild erahnen. Über Kosten und Sinn des Schildes will sich die Stadtverwaltung, auf Anfrage, noch äußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Köln, Verkehr, Schild
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shanghai: 80-jährige wirft Glücksmünzen gegen Unglück in Flugzeugtriebwerk
Ortwang: Bauer rächt sich an Badegästen und überschüttet diese mit Gülle
USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star der "Millennium"-Reihe: Schauspieler Michael Nyqvist ist tot
Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?