18.10.01 01:34 Uhr
 166
 

Köln: Schildbürgerstreich mit Verkehrsschild

Ein neues Verkehrsschild für Radfahrer, auf der Gereonstraße in Köln, sorgt für jede Menge Grübelei und Unverständnis.

Auf dem Verkehrszeichen mit dem Titel 'Linksabbieger so einordnen' sind außer zwei Fahrrädern noch soviel weitere Striche und Linien zu sehen, dass jeder der davor steht, sich erst einmal an den Kopf fasst.

Die Bedeutung lässt sich wirklich erst nach längerer Zeit des Verweilens vor dem Schild erahnen. Über Kosten und Sinn des Schildes will sich die Stadtverwaltung, auf Anfrage, noch äußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Köln, Verkehr, Schild
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
München-Aubing: Handtasche mit 14.600 Euro gefunden - Auf Belohnung verzichtet